Der Requirements Engineer zwischen den Stühlen?

Wer bin ich eigentlich, wenn es mich gar nicht gibt?

Mit dieser Fragestellung beschäftigte ich mich im Rahmen der am 03. und 04. Dezember 2020 stattgefundenen „Tools 4 Agile Teams“ Konferenz der Firma Seibert Media. Wie bereits vor 2 Jahren durfte ich als Speaker dabei sein.

Mein diesjähriges Thema ist eines meiner Herzensthemen. Ich arbeite seit viele Jahren als „Requirements Engineer“ in verschiedenen großen Unternehmen und berichte ein bisschen aus meinem Arbeitsleben und wer ich eigentlich bin, wenn es meine Rolle gar nicht gibt.

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und ich freue mich über rege Kommentare und hoffe euch damit inspirieren zu können.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.